Karlsruhe / Europaplatz


Veranstaltung: Donnerstag, den 19.August 2004

Ganztags:
Die Stiftung Lesen präsentiert zusammen mit der Ludwigshafener
Alphabetisierungsgruppe ein Vorlesequiz und liest Texte von Betroffenen vor.
Darüber hinaus informieren sie darüber, wie in Familie, Kindergarten, Schule
und an anderen Orten wirksam Präventionsarbeit gegen Analphabetismus
geleistet werden kann.

10.00 Uhr
Der "Corso der Lichtgestalten" baut den Markt auf
 
11.00 Uhr
Der "Corso der Lichtgestalten" wird offiziell begrüßt und unsere Partner vorgestellt. Es besteht die Möglichkeit für offizielle Fotos und Interviews.
 

15.00 Uhr
Das Team ist vor Ort und beantwortet Ihre Fragen zum Projekt.
Buchstaben Memory von und mit Heinz Spenkuch

 
Abendveranstaltung
Moderation André Richter, Moderator und Kabarettist (Die Kratzbürsten)
 
19.30 Uhr
Secrets of Chiara
Eine gefühlvolle Lesung für das Projekt von Chiara - der sinnlichen Vorleserin. Sinnliche Lesung von Chiara: "Der Traum vom Lesen und Schreiben" - Ist es nur ein Traum und wenn ja für wen?

www.secrets-of-chiara.de
 
20.00 Uhr
Word Up! Worte rund ums Leben in Heidelberg
Drei Vertreter der Gattung Slam-Poet (Sylvia Friedlein, Karsten Hohage und Mika Barton) reisen aus Heidelberg an und demonstrieren ihre völlig unprofessionelle Lust, Dinge aus dem Leben oder auch nur aus ihren Köpfen und Bäuchen phantasievoll zu Papier und unter die Menschen zu bringen.
Die genaue Menüfolge entscheidet sich während der Zubereitung…
 
20.00 Uhr
Der "Corso der Lichtgestalten" leuchtet wieder.
Hatten die Lichtgestalten bis jetzt Pause, geht es jetzt wieder los!
 
20.30 Uhr - 21.00 Uhr
"Corso Ballett" - Wir bereiten unseren Aufbruch vor. Beobachten Sie, wie die Skulpturen reisefertig gemacht werden und der "Corso der Lichtgestalten" sich seinen Weg durch die Stadt bahnt!
 
20.45 Uhr
Die ALzHeiMER
Die ALzHeiMER werden kurz über Karlsruhe sinnieren und dann etwas Stand-up machen und eine "Musikalische Geschichte" erzählen.
Ein Lied über Jobsuche wird auch noch dargeboten.

www.diealzheimer.de
 
21.30 Uhr
Verlosung dreier Lithographien von Wolfram Ketz
Wolfram Ketz hat eigens für den "Corso der Lichtgestalten" drei Lithographien angefertigt, die die Titel "Passage", "Be together" und "Contact" tragen und eine Größe von 50x60cm haben. Diese Kunstwerke stiftet er dem "Corso der Lichtgestalten" und sollen im Rahmen einer Verlosung Spendengelder für das Alfa-Telefon generieren.

www.wolfcat-art.com



Tourverlauf: Karlsruhe > Offenburg

Start
ca. 21.00 Uhr
Ankunft
ca. 00.30 Uhr


detaillierter Streckenplan zum Download

André Richter, Moderator und Kabarettist (Die Kratzbürsten).
Mit nur 14 Jahren tourte Richter mit seiner eigenen Diskothek durchs Land.
Als 16-jähriger moderierte er zahlreiche Kultur- und Sportveranstaltungen, was Pressesprecher der JAV der Stickstoffwerke AG und hielt erste Vorträge.
1992 begann seine Karriere als Solokabarettist,
1996 gründete er sein Kabarettensemble "Die Kratzbürsten".
Verschiedene Radiomoderationen (Antenne Brandenburg, RIAS, Querfunk KA) oder Berichterstattungen ergänzen sein Tätigkeitsfeld.
Seit 2001 leitet er ein Hochschulprojekt zwischen Karlsruhe und Sofia.
2003 moderierte er die BiK-Awards-Gala in Karlsruhe und ist Stamm-Talkmaster im "studio.w", einem Karlsruher Künstlerklub.
Seit einigen Jahren gibt Richter Seminare im Bereich Moderation.


Secrets of Chiara
Secrets of Chiara ist das Portal zur Sinnlichkeit. Mit der Agentur für sinnliche Momente werden Botschaften der Gefühle vermittelt.
Das Duo "Rouge et Blonde" (Chiara de la Rouge und Rena LaBlonde) ist ein Hauptsponsor des "Corso der Lichtgestalten" und hat eigens für das Projekt einen Radiospot, die Animation vor Ort für 36 Städten aufgenommen und eine Geschichte geschrieben, die sie mit gefühlvoller Musik vortragen. Bei uns ist Chiara zu Gast, die an diesem Abend die Geschichte alleine vorlesen wird.
Tauchen Sie ein in eine andere, fremde Welt.


Word Up! Worte rund ums Leben in Heidelberg
In Heidelberg und anderswo auf der Welt wagen sich seit Jahren Menschen mit ihren eigenen Texten auf Bühnen und schleudern sie in limitierter Zeit einem Publikum entgegen, das dann entscheidet, was gefällt und was durchfällt.
Dieses "Karaoke der Poeten" nennt sich "Poetry Slam".


Die ALzHeiMER

Egal ob als 30-Minuten-Kurzauftritt oder abendfüllende 2-Std.-Show:
Die ALzHeiMER bieten tempo- und abwechslungsreiche Unterhaltung der sympathischen ART. Dabei wird neben Imitationen, Musik, Stand-up, Wortspielereien und Parodien auch stets das Publikum mit einbezogen.


Wolfram Ketz

Der Künstler Wolfram Ketz wurde an der Kunstakademie der Universität Düsseldorf ausgebildet und war Student in der Klasse von Prof. Joseph Beuys.
Immer wieder sorgen Ausstellungen im In- und Ausland dafür, dass Wolfram Ketz im Gespräch bleibt, was für einen Künstler unverzichtbar ist.
Im Augenblick laufen drei Bilderschauen: im fernen Japan in Kyoto, in der deutschen Hauptstadt Berlin, und in Ulm.



zurück zur Übersicht

 
 
 
 
Sie finden auf unserer Internetpräsenz einen aktuellen Tourbericht mit Bildern der Veranstaltung und der Strecke Karlsruhe - Offenburg

Tourbericht
 

 
 
 
CJD
Stiftung Lesen

www.stiftunglesen.de
 

 

Copyright © 2004-2007 Benjamin Schubert | powered by isynion GbR